Apartment Bad Windsheim

 

Apartment FERTIG

Apartment Bad Windsheim

Das Apartment gehört einem Freund, der sehr kurzfristig umziehen musste. Nicht wundern: Küche, Bad und begehbarer Kleiderschrank sind nicht Teil der Planung, da es erstmal um den Hauptraum ging. Hier sollen Wohn- und Schlafbereich untergebracht werden.

Der Grundriss bietet es an, den Raum in zwei Zonen zu teilen. Da aber nur durch zwei Fenster Licht hineinkommt, haben wir auf einen hohen Raumteiler verzichtet.

Der Boden wird mit hellem Laminat in Holzoptik ausgelegt. Die beiden Kniestock-Wände hinter der TV-Bank und hinter dem Bett werden in dunkelgrau gestrichen, eine Wand im Wohnbereich wird Rot und der Rest bleibt in abgetöntem Weiß.

Es sind bereits einige Möbel aus Holz vorhanden. Dazu passen sehr gut die grauen Polstermöbel. Auch der bereits vorhandene Teppich in Schwarz und Weiß fügt sich gut in das Bild ein. Damit der Raum aber nicht zu holzig und rustikal wirkt, erfolgt die Raumtrennung durch eine weiße Kommode. Der Schlafbereich ist in einer eher gedeckten Farbpalette gehalten. Die Farbtöne Weiß und Grau sowie Holzelemente herrschen hier vor. Dadurch wirkt diese Zone ruhiger als der Wohnbereich, in dem farblich viel mehr passiert.

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.